Hi, wir sind...

Shooting

Sabrina und Ronny und wir sind die Köpfe hinter Rosas Brille – kennengelernt haben wir uns auf einem Bike-Festival Ende April 2018 und haben seitdem sehr viel Zeit miteinander verbracht. Eine Beziehung sind wir aber erst ca. 15 Monate später eingegangen. Unser erster gemeinsamer Urlaub führte uns für 4 Tage in die BikeRepublic Sölden, wo Ronny bereits am zweiten Tag einen schweren Sturz hatte und wir deshalb die letzten Tage hauptsächlich in unserer Unterkunft verbrachten.

Der nächste Urlaub fand dann im November 2019 statt und hier ist auch die Idee zur Weltreise geboren. Wir hatten unseren kompletten Jahresurlaub aufgespart und sind für 4 Wochen in die Dominikanische Republik gereist. Das erste Mal 4 Wochen Urlaub am Stück – und wir fanden so großen Gefallen daran, dass wir uns noch während des Urlaubs spaßeshalber über Weltreisen erkundigten. Und naja, was sollen wir sagen? Die Entscheidung stand bereits nach ein paar wenigen Tagen. 

Erst planten wir mit einem halben Jahr bis Jahr. Aber wie soll man denn innerhalb eines Jahres einen Einblick in all die wunderbaren Länder bekommen? Also war schnell klar, dass ein Jahr nicht ausreichen würde und so ließen wir das Ende einfach offen. 

Kurz nachdem wir wieder zu Hause waren, haben wir damit begonnen, all unsere Ausgaben auf ein Minium zu reduzieren. Wir rechneten uns aus, was wir ungefähr pro Monat sparen können und haben das Geld bereits am Monatsanfang zur Seite gelegt. So und mit dem Verkauf unserer Autos, aller Möbel und anderem Kram, konnten wir genug sparen, um uns einen Transporter zu kaufen, diesen auszubauen und trotzdem noch genug Geld für das Reisen zu haben.

Nun sind wir hier, leben in unserem Van und reisen durch die Welt. Und dabei möchten wir dich gerne mitnehmen.